TREPPEN MACHEN FIT

Fünf Stufen verbrauchen eine Kalorie. Abnehmen kann wirklich einfach sein.

Bewegung auf Treppen ist immer hochwirksam.

Beschwerden lindern, fitter werden oder einen Hochleistungskörper formen – Treppen machen es möglich. Unsere Erfahrungen aus der professionellen Beratungspraxis und dem Leistungssport zeigen eindeutig: Nachhaltige Gesundheitsförderung & Prävention stehen und fallen mit dem persönlichen know-how. Neben bedarfsgerechter Vorbereitung können nur kontrollierte und durchdachte Bewegungen das Sturzrisiko effektiv minimieren.

Trittsichere Aktivität auf Treppen ist in den Alltagswelten aller Menschen möglich.

Sie interessieren sich für Treppensport, Fitness oder Sturzprävention? Wenn Sie unser Expertenwissen nutzen möchten, nehmen Sie Kontakt auf. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

SPORTSLOVR-EMPFEHLUNG 1/4:

TREPPENHAUSMARATHON-WELTMEISTERSCHAFT 2019

Grundgedanke:

Das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Deutsches Präventionsgesetz, PrävG) fordert Gesundheitsförderung in den Lebenswelten der Menschen. Die Forderung des PrävG deckt sich mit den übergeordneten Wertevorstellungen von SPORTSLOVR® CONSULTING. Bei allen Empfehlungen für körperliche Aktivität auf Treppen und bei der Organisation der VERTICALMARATHON®-Treppenläufe geht es im Kern um Prävention und Gesundheitsförderung. Die Treppenhausmarathon-Weltmeisterschaft ist ein VERTICALMARATHON®-Veranstaltungsformat speziell für hochleistungsorientierte Menschen. Angelehnt an die längste olympische Laufdisziplin in der Leichtathletik werden mindestens 42,195 Kilometer ausschließlich auf den Stufen und Podesten eines Treppenhauses zurückgelegt.

Fakten:

Die 5. Weltmeisterschaft findet am 16. Februar 2019 in Hannover statt. Jede Läuferin und jeder Läufer muss 194-mal die 13 Etagen eines Hochhauses rauf und wieder runter laufen. Pro Runde werden 218,30 Meter Strecke, 37,80 Höhenmeter (positiv) 37,80 Höhenmeter (negativ) und 432 Stufen zurückgelegt. Ingesamt stehen 83.808 Stufen, 5.044 Etagen und 9.700 Wendemanöver (180°) auf dem Datenblatt dieses 42,195 Kilometer-Laufes. Dieser Treppenmarathon ist mit einem normalen Marathon nicht vergleichbar. Belastung und Kalorienverbrauch sind außergewöhnlich hoch – möglicherweise um das 4-fache höher. Der aktuelle Weltrekord steht bei 10:13:01 Stunden. Aufgestellt von André Weinand im Februar 2018. Die schnellste Frau der Welt, mit einer Zeit von 11:10:14 Stunden, ist Dr. Gabriele Hirsemann (55). Weitere Details finden Sie HIER in der Ausschreibung.

Aktuelle Teilnehmerliste:

Startnummer 1: André Weinand (Deutschland), Startnummer 2: Dr. Gabriele Hirsemann (Deutschland), Startnummer 3: Jörg Henker (Deutschland), Startnummer 4: Marco Summermatter (Schweiz), Startnummer 5: Michael Thiemann (Deutschland), Startnummer 6: Dr. med. Jean-Louis Huberschwiller (Frankreich), Startnummer 7: Frank Götze (Deutschland), Startnummer 8: Tanja Höschele (Deutschland), Startnummer 9: Torsten Köhler (Deutschland), Startnummer 10: Marc Walz (Deutschland), Startnummer 11: Marc Slongo (Luxemburg), Startnummer 12: Bianca Karp (Deutschland), Startnummer 14: Monika Tegge-Walderstein (Deutschland), Startnummer 15: Dr. Christian Riedl (Deutschland), Startnummer 16: Klaus Wunderlich (Deutschland), Startnummer 17: Thomas Pieper (Deutschland), Startnummer 18: Uwe Mandre (Schweiz), Startnummer 19: Sascha Mörth (Deutschland), Startnummer 20: Bernard Wagner (Frankreich), Startnummer 21: Thomas Fuß (Deutschland).

Warteliste:

1. Jörg Rickli (Schweiz), 2. Marc Aschmann (Deutschland), 3. Franz Maier (Deutschland), 4. Jörg Hafner (Deutschland).

Weitere Anmeldungen:

Bitte nur noch über mail@sportslovr.de vornehmen und dabei die Ausschreibung hinsichtlich der Teilnahmekriterien genau beachten. Im Anschluß erscheint Dein Name auf der Warteliste.

SPORTSLOVR-EMPFEHLUNG 2/4:

VERTICALMARATHON®-VERANSTALTUNGSFORMATE

Grundgedanke:

Menschen wünschen sich gerne viel Spass. Allein die Häufigkeit der Aussage viel Spass lässt erahnen, was wir uns sehnlichst wünschen. Und im Alltag wird die Annahme bestätigt: Wenn es Spaß macht, bewegt es sich leichter. VERTICALMARATHON®-Veranstaltungsformate beinhalten immer eine Treppe und bringen den Spaßfaktor bewusst mit ins Spiel. Natürlich wissen wir: In unserer Gesellschaft steht eine Treppe bis dato für eine spaßbefreite Zone. Warum eigentlich? Gelten sie doch für Experten als die beste und intensivste Trainingsstätte des Alltags. Die einfache Antwort: Für den Treppensport gibt noch keine massenwirksame Hochglanz- und Prestigenote. Treppensport ist andersartig und nur wenige Menschen betreiben ihn bisher aktiv. Es liegt in der menschlichen Natur, dass Andersartigkeit Angst, Irritationen, Mißtrauen oder Verunsicherung auslösen kann. Das lässt eine Randsportart eine Randsportart bleiben. Wir streben danach, dass sich daran etwas ändert. Wir möchten Menschen inspirieren, Ihnen Mut machen, neue und gesundheitsförderliche Verhaltenweisen auf den Treppen dieser Welt etablieren. Und zwar mit viel Spaß.

Die Veranstaltungsformate auf einen Blick:

  • Inhouse-Veranstaltungen: Teamläufe, Staffelläufe, Funläufe, Einzelläufe. Outdoor, Indoor und klassisches Towerrunning. Besitzen Sie vielleicht eine eigene Treppe? Das bedeutet Heimvorteil und erleichtert die Planung.
  • Inhouse-Veranstaltungen: Sie wünschen sich einen Treppenlauf auf Ihrem Grundstück – haben aber keine Treppe? Kein Problem, wir haben die Richtige für Sie. Gerne machen wir Ihnen unser exklusives VERTICALMOBIL®-Angebot.
  • Offene, frei buchbare VERTICALMARATHON®-Veranstaltungen: Finden Sie HIER im Veranstaltungskalender.

Ablauf für Inhouse-Veranstaltungen:

  • Klärung von Bedarf und Zielsetzung
  • Vermessung der Laufstrecke/Räume mittels Lasertechnik
  • Erstellung eines Angebots inklusive Regelwerk und Datenblatt
  • Planung und Durchführung

Empowerment-Effekte:

Treppensteigen fördert die Gesundheit, verlängert das Leben und macht schlank. Das beweisen Studien (siehe weiter unten). Menschen die einmal erkannt haben welche Vorteile ihnen eine Treppe bringt, nutzen diese Erkenntnisse auch im Alltag. Und zwar immer wieder. Der Personenaufzug wird zur Ausnahme, die Treppe zur spaß- und sinnbesetzten Zone erklärt. Eigenverantwortlich und nachhaltig.

SPORTSLOVR-EMPFEHLUNG 3/4:

TREPPENLAUF-BERATUNG

Alles hat seinen Preis – auch Bewegung auf Treppen hat Konsequenzen:

Die sollten für Sie natürlich positiv sein. Deshalb bedenken Sie bitte: Was sollten Sie bei der Nutzung des Sportgeräts Treppe beachten? Werden Sie ein Kenner! Wie sollten Sie vorgehen, damit Ihre Aktivitäten auf einer Treppe auch wirklich gesundheitsförderlich sein können? Werden Sie auch ein Könner!

Die Treppenlauf-Experten von SPORTSLOVR® CONSULTING stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir bieten Ihnen:

  • Beratungen
  • Einzeltrainings
  • Gruppenkurse

Nach unserer Zusammenarbeit werden Sie sagen können: „Effektives und sicheres Treppenlaufen? Kenn ich und kann ich“

SPORTSLOVR-EMPFEHLUNG 4/4:

TREPPENFINDER® – LEGT DIR STUFEN IN DEN WEG

Sie wollen wissen wo Sie Treppen finden, um körperlich aktiv zu werden? Die Onlineplattform TREPPENFINDER.COM liefert Ihnen beeindruckende Antworten. Kostenlos!

Sollten Sie trainingsgeeignete Treppen oder stufenreiche Wege in Ihrer Umgebung kennen, können Sie den TREPPENFINDER® tatkräftig unterstützen und die Landkarte mit Treppen füllen. Wir benötigen dafür ein paar aussagekräftige Fotos, die Stufenanzahl, die Adresse bzw. GPS-Koordinaten und bestenfalls eine Info darüber, ob die Treppe öffentlich und uneingeschränkt nutzbar ist. Für ausführlichere Informationen werfen Sie einfach einen Blick in das vorbereitete FORMULAR. Wir freuen uns auf Ihre Treppen.

Wir sehen den TREPPENFINDER® als wirksamen Beitrag für eine fittere Gesellschaft und arbeiten an der technischen Weiterentwicklung.

Unsere Mission: Menschen sollten von JEDER Treppe wissen, die sich für körperliche Aktivitäten eignet. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie an einer Kooperation interessiert sind.

HIER geht’s zum TREPPENFINDER®.

TREPPEN SIND NÜTZLICH

„Nehmen Sie doch öfter mal die Treppe!“

Diesen Satz hat sicher jeder schon einmal von Ärzten oder anderen Gesundheitsexperten gehört. Treppen sind eben effektive Sportgeräte und gelten als die beste und intensivste Trainingsstätte des Alltags. Weit mehr als nur Kraft, Ausdauer und Balancegefühl werden positiv beeinflusst. Regelmäßige, am persönlichen Bedarf ausgerichtete Treppennutzung gilt als effektive Präventionsmaßnahme – die Gesundheit wird in einfacher Art und Weise unterstützt und gefördert.

Wissenschaftlich bewiesener Nutzen:

Treppensteigen fördert die Gesundheit
Harv Health Lett. 2014 May; 39(7):6: Fast way to improve heart and muscle fitness. Stair climbing burns twice the calories of walking, and it strengthens your heart, lungs, and muscles.
Park K. H., Kim. D.Y., Kim T. H. (2015): The effect of step climbing exercise on balance and step length in chronic stroke patients. J Phys Ther Sci., 27(11): 3515-8.

Treppensteigen verlängert das Leben und macht schlank
Lee, I.M. and Paffenberger, R.S. (2000) Associations of light, moderate, and vigorous intensity physical activity with longevity – the Harvard Alumni Health Study. American Journal of Epidemiology 151, 293-299

Treppensteigen steigert die körperliche Leistungsfähigkeit
Kennedy RA, Boreham CAG, Murphy MH, Young IS, Mutrie N. Evaluating the effects of a low volume stairclimbing programme on measures of health-related fitness in sedentary office workers. J Sports Sci Med. 2007; 6:448–454.

Treppensteigen hält das Gehirn in einem jugendlichen Zustand
Steves, C. J., Mehta, M. M., Jackson, S. H. D., Spector, T. D: (2016): Kicking Back Cognitive Ageing: Leg Power Predicts Cognitive Ageing after Ten Years in Older Female Twins. Gerontology, 52, 138-149 / Steffener, J., Habeck, C., O’Shea, D.,Razlighi, Q., Bherer & Stern, Y. (2016): Differences between chronological and brain age are related to education an self-reported physical activity. Neurobiol Aging, 40, 138-144

Treppensteigen aktiviert die Rückenmuskulatur, lindert Rückenschmerzen
Kasuistik Horst Liebetruth, 53, Berater, Z. n. Rückenoperation, Schmerzpatient, Treppenläufer.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Rufen Sie gerne an:

!

SIE HABEN INTERESSE AN TREPPENSPORT?

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder rufen Sie einfach an: +49 1520 699 34 20

Einverständniserklärung