ZDF Drehscheibe vom 23.04.2013

ZDF Drehscheibe vom 23.04.2013

Wie wird es wohl sein, wenn dich ein Fernsehteam beim schwersten Wettkampf deines Lebens rund um die Uhr begleitet? Es war wirklich perfekt! Während des 24 Stunden Treppenmarathons gab es mehrmals Momente der körperlichen Erschöpfung. Durch Kälte- und Nässeexposition bekam ich zudem in der Nacht Rückenschmerzen, ich wurde müde und auch der Magen meldete sich. Homeira Rhein und ihr Team vom ZDF haben sich gerade in diesen kritischen Phasen sehr einfühlsam verhalten. Mehr noch, durch ihre rücksichtsvolle Präsenz lieferten sie eine zusätzliche Motivation. Der Bericht beschreibt neben den sportlichen Leistungen auch, warum so etwas mache und woher meine zeitüberdauernde Energie kommt. Eine unbedachte Aussage nach dem Zieleinlauf „Das mache ich nie wieder“, ist peinlicherweise auch gesendet worden. Normalerweise halte ich ja mein Wort, aber wer im Gefühl steht kann nicht logisch denken. – Liebe Frau Rhein, Danke für Alles!

Fähigkeiten

Gepostet am

31. August 2015

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.