Uetze kompakt

Uetze kompakt

Wer statt des Aufzugs das Treppenhaus wählt, kennt nach vier, fünf Etagen sicher das Gefühl wackeliger Beine und beschleunigter Atmung. Das ist auch absolut logisch, denn Treppenlaufen ist mehr als Bewegung – Es ist pures Training, dass den Körper immer fordert und zwar ganz ohne Chichi. Für mich übrigens der Grund, warum es noch eine Randsportart ist. Die Auswirkungen auf Kraft und Ausdauer sind beeindruckend. Ich kann nach Belieben und in kürzester Zeit unerwünschtes Körperfett vernichten. Know-how bei Lauftechnik und der begleitenden Ernährung natürlich vorausgesetzt.

Horst-Liebetruth-HAZ-Huetze-Kompakt-2013

Fähigkeiten

Gepostet am

31. August 2015

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.