Die 24/7-Gesellschaft macht uns müde­ und dick

Die 24/7-Gesellschaft macht uns müde­ und dick

24/7-Gesellschaft – Der BDA hat durch seinen Sprecher, Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer dieses Jahr die Forderung nach Lockerung der Arbeitszeitgesetze in Richtung mehr Flexibilität gestellt. Daimler Personalvorstand Wilfried Porth fordert ebenso flexiblere Arbeitszeiten im Interesse der Unternehmen und Arbeitnehmer. Viele Arbeitnehmer aller Generationen wünschen sich mehr Flexibilität im Alltag für die Möglichkeit der Realisierung von mehr Lebensqualität. Nicht nur die Generation Y hat das Bedürfnis nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Bundespräsident Gauck warb vor einigen Monaten vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung dafür, dass Arbeitgeber die Leistungsfähigkeit von hochqualifizierten, über 50-jährigen Arbeitnehmern auf dem Arbeitsmarkt neu bewerten und dies auch in die Praxis umsetzen. (mehr …)

Sport und Neurolinguistisches Programmieren

Sport und Neurolinguistisches Programmieren

Wenn Du Dich im Internet oder bei Anwendern über Neurolinguistisches Programmieren, kurz NLP, informierst, wirst Du sehr unterschiedliche Erklärungen und Beschreibungen finden. Dieses breite Spektrum geht auf die enorme Spannweite des NLP Ansatzes zurück, der sich auch bestens im Sport bewährt hat. Sport ist zum größten Teil Kopfsache. Wer will da widersprechen? Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die körperliche Verfassung und dahinter kommt wahrscheinlich erst die Technik. Häufig konzentrieren sich viele Sportler nur auf die Technik und suchen bei Misserfolgen die Gründe bei den äußeren Umständen. NLP kann Sportler und Trainer unterstützen, ihre persönlichen Möglichkeiten besser auszuschöpfen und einen gut ausbalancierten inneren Zustand zu erreichen. (mehr …)