Die DIAKOVERE gGmbH und SPORTSLOVR Consulting kooperieren für eine gute Sache. Extrem starke Treppenläuferinnen und Treppenläufer bewirken spürbar etwas für die Schwächsten unter den Schwachen. Neben sportlicher Ziel- und Zweckorientierung zeigen sie Engagement für benachteiligte und notleidende Menschen. Sie geben dafür im körperlichen und geistigen Sinne „alles was sie haben“. Sie sammeln Spendengelder ein, sie verkaufen ihre gelaufenen Stufen und sie inspirieren andere mitzumachen.

Bemerkenswert dabei ist, dass fast alle Gelder, mittlerweile schon über 10T Euro, nur aus privaten Brieftaschen kommen. Neue, potentielle Kooperationspartner, sei es aus der freien Wirtschaft oder dem öffentlichen Bereich, lade ich hiermit herzlich zu einem Informationsgespräch ein. Horst Liebetruth.